Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen

- Wasserwerke lahmlegen, fremde Wohnungen überhitzen oder einen Blackout auslösen: Wer weiß, wo er suchen muss, kann all dies über das Internet tun, wie Recherchen von Golem.de und Internetwache.org ergeben haben. Und viele Betreiber wichtiger Anlagen haben keine Ahnung von der Gefahr. Hinweis: Um sich diesen Text vorlesen zu lassen, klicken Sie auf den Player im Artikel. (Security, Server)

Quelle: Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen

zurück