Microsoft: Variable Rate Shading erhöht Leistung unter DirectX 12

- Nvidia unterstützt es bereits, AMD und Intel ziehen nach: Variable Rate Shading reduziert die Auflösung bestimmter Bildbereiche, wodurch Spiele mit höherer Framerate teils ohne Qualitätsverlust laufen. (DirectX-12, Microsoft)

Quelle: Microsoft: Variable Rate Shading erhöht Leistung unter DirectX 12

zurück