Let's Play: Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen

- 30.000 US-Dollar für 730.000 abgerufene Videos hat ein Youtuber für einen positiven Beitrag über die Xbox One bekommen. Das Problem: Der Beitrag war nicht als Werbung gekennzeichnet, so das US-Verbraucherschutzministerium. Der Vorfall könnte einer alten Diskussion neuen Schwung verleihen. (Youtube, Microsoft)

Quelle: Let's Play: Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen

zurück