Gedruckter Schädel: 3D-Drucker in der Medizinerausbildung

- Mit einem Schädel samt Gehirn aus dem 3D-Drucker haben Wissenschaftler ein besonders realistisches Übungsmittel für angehende Neurochirurgen entwickelt. Die verschiedenen Gewebeschichten sollen ein realistisches Gefühl bei der Schädelöffnung vermitteln. (3D-Drucker)

Quelle: Gedruckter Schädel: 3D-Drucker in der Medizinerausbildung

zurück