Cut vs. Uncut: Die Damokles-Schere

- Kein rotes Blut, sondern olivgrünes, Roboter statt Soldaten: Hersteller entschärfen ihre Spiele, um der Gefahr einer Indizierung zu entgehen. In der Gamer-Gemeinde lösen die nachträglichen Änderungen stets Empörung aus. Es gibt jedoch nicht nur negative Stimmen, sondern durchaus eine sachliche Diskussion. (Zensur, USK)

Quelle: Cut vs. Uncut: Die Damokles-Schere

zurück