Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!

- Gegen die Überwachung bietet der Staat den Bürgern nichts als seine Datenschützer - und trotzdem interessiert sich kaum einer dafür, wer den Job macht. Wir brauchen jemanden wie Sascha Lobo! (Datenschutz, IMHO)

Quelle: Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!

zurück