US-Handelsaufsicht: Sirf verletzt Broadcom-Patente für GPS

- Im Streit um mögliche Patentverletzungen des GPS-Herstellers Sirf gegenüber Broadcom hat die internationale Handelskommission der Vereinigten Staaten (USITC) eingelenkt. Laut Angaben von Broadcom ist damit die Verletzung von drei Patenten bestätigt, eine Entscheidung über Schadensersatzzahlungen oder einen möglichen Verkaufsstopp von Geräten mit Sirf-Chips steht aber noch aus. (Rechtsstreitigkeiten, GPS)

Quelle: US-Handelsaufsicht: Sirf verletzt Broadcom-Patente für GPS

zurück