US-Gericht schickt Datendieb 20 Jahre ins Gefängnis

- Für den Diebstahl von mehreren Millionen Kreditkartendaten muss ein US-Bürger 20 Jahre ins Gefängnis. Es ist die höchste Strafe für Computerkriminalität, die ein US-Gericht bisher verhängt hat. Dem 28-Jährigen drohen in einem weiteren Verfahren weitere 17 bis 25 Jahre Haft.

Quelle: US-Gericht schickt Datendieb 20 Jahre ins Gefängnis

zurück