E-Books: Verlage schotten Märkte ab

- Große Verlage ziehen im E-Book-Geschäft die Daumenschrauben an. Händler wie Fictionwise in den USA bekommen keine internationalen Lizenzen mehr. Die Kunden leiden unter dem eingeschränkten Angebot. (Urheberrecht, E-Book)

Quelle: E-Books: Verlage schotten Märkte ab

zurück